Mitteilungen

 

Martin Ackermann wird neuer Eawag-Direktor

Der 51-jährige Martin Ackermann tritt die Nachfolge von Janet Hering an, die das Pensionsalter erreicht. Martin Ackermann ist Gruppenleiter an der Eawag und Professor für die Ökologie Mikrobieller Systeme an der ETH Zürich. [mehr…]

Eawag: Anpassung an den Klimawandel – Folgen für Gewässer sorgfältig abwägen

Dass sich der Klimawandel auf Qualität und Ökologie von Gewässern auswirkt, ist bekannt. Forschende der Eawag zeigen nun auf, dass es für unsere Wassersysteme mindestens genauso entscheidend ist, mit welchen Massnahmen der Mensch auf das veränderte Klima reagiert – etwa in der Landwirtschaft oder bei der Wasserkraft.

 

BAFU: neue Publikation zu Regenwasser im Siedlungsraum

Mit dem Klimawandel werden Starkniederschläge intensiver und häufiger. Im Siedlungsgebiet, wo die Innenentwicklung vielerorts zu zusätzlicher Versiegelung führt, steigt deshalb das Überschwemmungsrisiko durch Oberflächenabfluss nach Starkregen. In der klimaangepassten und risikobasierten Siedlungsentwicklung wird die nachhaltige Bewirtschaftung der Ressource Regenwasser immer wichtiger. [mehr…]

Fachtagung 2022 von Wasser-Agenda 21: Jetzt anmelden!

11 Jahre Renaturierung der Gewässer – Stand der Umsetzung und Ausblick

Datum: Mittwoch, 24. August 2022
Ort: Landhaus Solothurn

Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

1 2 3 44