Veranstaltungen

Der Veranstaltungskalender umfasst Anlässe, die sich mit dem Thema Wasser und der integralen Wasserwirtschaft im weitesten Sinn beschäftigen. Ihr Event fehlt? Gerne nehmen wir Ihren Veranstaltungshinweis entgegen.

10.07.2020 – 31.01.2021 Tierpark Dählhölzli, Bern Kalendereintrag:

VERLÄNGERT: Fotoausstellung „Unterwasserwelten“

Die Schweizer Bäche, Flüsse und Seen sind voller Leben. In kaum einem Lebensraum tummeln sich derart viele Tier- und Pflanzenarten wie am und im Gewässer. Die faszinierende Vielfalt unserer Gewässer zeigt Aqua Viva anlässlich ihres 60-Jahr-Jubiläums mit Aufnahmen des Naturfotografen Michel Roggo.

Aqua Viva

www.aquaviva.ch

12.09.2020 – 16.12.2020 Zürich und Region Kalendereintrag:

„Einfach Wasser“

Diverse Veranstaltungen zum Thema Wasser

Wasser prägt den Kanton Zürich wie kein anderes Element. Wasser formt und gestaltet Landschaft und Menschen, Geschichten und Sprache: als Regen-, Trink- und Abwasser, als Erholungs-, Energie- und Inspirationsquelle. „Einfach Zürich“ kann nicht über Wasser laufen, aber wir tauchen ein ins Meer von Zürcher Wassergeschichten. Wir bauen weiter auf Wasser, bohren tief am Limmatufer, reden über Jungbrunnen und Kloaken und spazieren lesend und schreibend gegen den Strom.

„Einfach Zürich“ ist ein Netzwerkprojekt zur Vermittlung von Zürcher Kulturgeschichte. Es besteht aus einer permanenten Ausstellung im Landesmuseum und aus einem Programm, das von einem kleinen Team geplant und umgesetzt wird. Das Programm will verschiedene Partner in Stadt und Kanton miteinander vernetzen sowie neue Aktivitäten lancieren und fördern.

Einfach Zürich

einfachzuerich.ch

12.01.2021 17:00 ETH Hönggerberg, Zürich Kalendereintrag:

Im Sog der Wirbel im Wasserbau

Blaues Kolloquium

Referent: Dr. Giovanni De Cesare (EPFL)

VAW

vaw.ethz.ch

26.01.2021 – 27.01.2021 Umweltbundesamt, Dessau / D Kalendereintrag:

Administrative und praktische Umsetzung von Gewässerentwicklungsmassnahmen

Hydromorphologie-IV-Workshop

UBA / LAWA

www.gewaesser-bewertung.de

26.01.2021 – 27.01.2021 Eawag, Dübendorf Kalendereintrag:

Mikroplastik in der Umwelt

Oekotox Praxiskurs 1/21

Mikroplastikpartikel werden weltweit regelmässig in der Umwelt nachgewiesen. Über ihre Auswirkungen auf Ökosysteme und die menschliche Gesundheit ist jedoch wenig bekannt. Im Kurs wird ein Überblick über Quellen, Vorkommen, Nachweismethoden und Effekte von Mikroplastikpartikeln und deren schwierige Materialeigenschaften gegeben. Ansätze zur Risikobewertung sowie aktuelle Erkenntnisse zum (gezielten) Abbau und zur Rückhaltung in Kläranlagen werden thematisiert. Auf die Umweltkonzentrationen von Mikroplastik in der Schweiz und das Risiko für Mensch und Umwelt wird spezifisch eingegangen.

Oekotoxzentrum

www.eawag.ch

27.01.2021 Hotel Arte, Olten Kalendereintrag:

Grundwasserbrunnen: Ein Herzstück der Wassergewinnung im Fokus

SVGW-Wasserfachtagung

An der Wasserfachtagung wird die neue SVGW-Richtlinie für Grundwasserbrunnen vorgestellt. Bei der offiziellen Lancierung der W9 werden speziell die Vorgaben betreffend strategische Planung, Projektierung, Realisierung sowie Betrieb und Instandhaltung von Grundwasserbrunnen mit Beispielen aus der Praxis detailliert veranschaulicht. Zusätzlich wird die Thematik Grundwasserbrunnen vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderung der Trinkwassergewinnung diskutiert.

SVGW

www.svgw.ch

27.01.2021 15:00 – 18:30 Online Kalendereintrag:

Brauchen wir Innovationen im Wasserschloss Schweiz?

Blue Summit Switzerland - Online-Tagung

Die Herausforderungen im nachhaltigen Management der Ressource Wasser weltweit, in Europa und in der Schweiz werden nicht abnehmen. Und sie werden nicht mehr im Alleingang von der Verwaltung oder der Forschung gelöst werden können, sondern zunehmend im Verbund aus Forschung, Politik, Verwaltung und Wirtschaft. Dazu bedarf es Gefässe, welche Kooperationen, Dialog und Vertrauen zwischen den genannten Kreisen stärken. Während die Verwaltung mit der Wissenschaft einen regelmässigen Austausch pflegt, ist der Dialog zwischen Wissenschaft und Politik einerseits und Verwaltung und Privatwirtschaft andererseits noch stark ausbaufähig.

​Die Plattform „Blue Summit Switzerland“ will diese Dialoge rund um künftige Herausforderungen des nachhaltigen Wassermanagements und die entsprechende Vernetzung von Entscheidungsträgern in Politik und Wirtschaft mit Wissenschaft und Verwaltung fördern. Dabei werden innovative Lösungen für langfristige Herausforderungen im nachhaltigen Wassermanagement erarbeitet, und in Kooperationsprojekten mit interessierten Kooperationspartnern umgesetzt.

Blue Summit Switzerland

www.blue-summit-switzerland.ch

02.02.2021 EPF Lausanne Kalendereintrag:

Contrôle des effets des projets de revitalisation: concept et diversité des habitats

PEAK V49/21-fr

Depuis 2020, le suivi des effets des projets de revitalisation des cours d’eau doit être effectué dans toute la Suisse selon une procédure uniforme suivant des méthodes standardisées. Ce cours de deux jours est le premier d’une série consacrée à ce sujet.

Cette deuxième journée de cours se concentrera sur l’étude du jeu d’indicateurs «diversité des habitats» et s’adresse aux personnes qui ont participé à la première journée de cours en visioconférence en août 2020.

Eawag

www.eawag.ch

1 2 3 5