Veranstaltungen

Der Veranstaltungskalender umfasst Anlässe, die sich mit dem Thema Wasser und der integralen Wasserwirtschaft im weitesten Sinn beschäftigen. Ihr Event fehlt? Gerne nehmen wir Ihren Veranstaltungshinweis entgegen.

17.12.2019 17:15 ETH Hönggerberg, Zürich Kalendereintrag:

Der Rundbeckenfischpass – eine Alternative zum konventionellen Schlitzpass

Blaues Kolloquium

Referat von Matthias Mende (IUB Engineering AG, Bern)

VAW

ethz.ch

17.01.2020 UniS, Bern Kalendereintrag:

In Biodiversität investieren

SWIFCOB 20

Laut dem Weltbiodiversitätsrat IPBES spielen Finanzierungs- und Investitionsentscheide eine Schlüsselrolle für die Entwicklung der Biodiversität. Als wichtige Treiber sind sie zugleich starke Hebel für Problemlösungen.

Doch wie funktioniert das Finanzsystem, und wie wirkt es sich auf Biodiversität, Natur und Landschaft aus? Welche Rolle spielt der Staatshaushalt mit seiner Abgabenerhebung und seinen Ausgaben, welche Anreize setzt er? Und wie können Finanz- und Staatssektor Biodiversitätsrisiken und -opportunitäten wahrnehmen? Diesen aktuellen Fragen ist die SWIFCOB 20 gewidmet.

Forum Biodiversität Schweiz (SCNAT)

naturalsciences.ch

21.01.2020 Hotel Arte, Olten Kalendereintrag:

KOHS-Wasserbautagung 2020

Schwemmholz-Management an Fliessgewässern

Die von der Kommission Hochwasserschutz (KOHS) des SWV durchgeführte Tagung bezweckt den Austausch zu aktuellen Themen rund um Hochwasserschutz und Wasserbau.

KOHS (SWV)

www.swv.ch

25.01.2020 Hotel Arte, Olten Kalendereintrag:

Fische in der Schweiz – gestern, heute, morgen

FIBER-Seminar

Der Rekordsommer 2018 hat eindrücklich aufgezeigt, was das Stichwort «Klimawandel» für unsere Fische bedeuten könnte. Langzeitmessungen zeigen in der Schweiz einen Anstieg der mittleren Jahrestemperatur von 2°C seit 1864. Die aktuellsten Prognosen gehen davon aus, dass die Erwärmung bis 2060 selbst mit Klimaschutz um weitere 2°C steigen könnte. Was bedeuten diese Veränderungen für unsere Fischbestände? Diese haben sich in den letzten 150 Jahren stark verändert und werden «morgen» nicht mehr genauso aussehen wie «heute». Nur mit Hilfe von genauen Aufzeichnungen und Sammlungen können vergangene Entwicklungen festgehalten und zukünftige abgeschätzt werden. Wir möchten in diesem Seminar auf die komplexe Thematik rund um Klima und Fischbestände eingehen – wie können wir Veränderungen erfassen, voraussagen oder ihre schädlichen Effekte minimieren?

FIBER

www.fischereiberatung.ch

01.03.2020 Zollikofen Kalendereintrag:

Gewässerschutz- und Fischereigesetz: Gewässer und ihre Lebensräume im rechtlichen Spannungsfeld zwischen Schutz und Nutzung

Datum noch offen: 2 Tage im März 2020 (Di/Mi)

Der Schutz der Gewässer mit dem Ziel die Gewässerqualität und ihre Biodiversität zu erhalten und nach Möglichkeit zu renaturieren, sind wichtige Gegenstände des Umweltrechts, die ausserhalb des Umweltschutzgesetzes geregelt sind. Der Kurs behandelt das Gewässerschutz- und Fischereigesetz mit den dazugehörigen Instrumenten und Prinzipien und zeigt das methodisch korrekte Vorgehen in Konfliktfällen zwischen Schutz und Nutzung auf.

heig-vd

www.management-durable.ch

05.03.2020 13:30 – 17:30 Technopark, Zürich Kalendereintrag:

Fachtagung Gewässerschutzlabor Kanton Zürich

Vor 25 Jahren zog das Gewässerschutzlabor des Kantons Zürich ins Carbahaus ein. Dieses Jubiläum wird mit einer Fachtagung gefeiert. Save the Date - das Programm folgt.

Gewässerschutzlabor (AWEL)

awel.zh.ch

23.03.2020 – 25.03.2020 Universität Konstanz / D Kalendereintrag:

Resilience and Reversibility of Lake Ecosystems in a Changing World

Symposium

Lake ecosystems are affected by a multitude of changing environmental conditions. Overarching themes of this symposium are Responses and Resilience of Lake Ecosystems to Changes in Environmental Stressors and Reversibility of Lake Ecosystems after Disturbances. The symposium is intended to promote discussions and interactions on research investigating long-term dynamics, responses to changing environmental conditions and invasive species in lakes, as well as theoretical studies on resilience and reversibility in complex systems.

RTG R3 / SeeWandel / Universität Konstanz

www.uni-konstanz.de

1 2 3 5