Veranstaltungen

Der Veranstaltungskalender umfasst Anlässe, die sich mit dem Thema Wasser und der integralen Wasserwirtschaft im weitesten Sinn beschäftigen. Ihr Event fehlt? Gerne nehmen wir Ihren Veranstaltungshinweis entgegen.
Wenn Sie auf dem Laufenden sein möchten über die Veranstaltungen von Wasser-Agenda 21, können Sie hier unseren öffentlichen WA21-Veranstaltungskalender importieren: WA21-Veranstaltungen (.ics)

06.10.2022 16:30 – 17:45 Online Kalendereintrag:

Internationale Gewässer im Spannungsfeld von Politik und Ökologie

Virtuelle Vortragsreihe SGHL

Es referieren Vertreter der drei internationalen Kommissionen IGKB, CIPEL und CIPAIS.

SGHL

sghl.ch

12.10.2022 Online Kalendereintrag:

Vielfalt, Biologie und Fortpflanzung der Äsche

Online-Vortrag

Wer kennt sie nicht, die Äsche? Als Namensgeber einer ganzen Fliessgewässerregion geniesst dieser schmackhafte Fische eine hohe Bekanntheit. Die Äsche ist verwandt mit den Lachsen, ist ein beliebter Zielfisch für die Fischerei und hat hohe Ansprüche an ihren Lebensraum. Für die Fortpflanzung braucht sie sauerstoffreichen und lockeren Kies, um ihre Eier im Gewässergrund zu vergraben. Auch Jungäschen und erwachsene Tiere haben ihre ganz speziellen Lebensraumanforderungen. Dieses Online-Referat informiert über Biologie, Fortpflanzung, Vielfalt und Gefährdung der Äschen in der Schweiz.

Interessiert? Dann melde dich bitte unter fiber@eawag.ch – der Link zur Veranstaltung wird dir dann am Tag vor dem Vortrag zugestellt.

FIBER

www.fischereiberatung.ch

15.10.2022 Schaffhausen Kalendereintrag:

Rheinexkursion Aqua Viva

Eine herbstliche Schifffahrt führt Sie von Schaffhausen aus nach Diessenhofen. An Bord des Kursschiffes erfahren Sie mehr über die Tiere und Pflanzen des Rheins und den Einfluss des Menschen auf deren Lebensraum. Ab Diessenhofen erkunden Sie das Rheinufer dann zu Fuss aus der entgegengesetzten Richtung. Ein spezieller Fokus liegt dabei auf dem Thema Revitalisierungen. Wie gelingt es uns, das ökologische Gleichgewicht eines Fliessgewässers zu stabilisieren? Was sind Herausforderungen bei der Umsetzung? Und wieso ist ein kleiner Dorfbach ebenso wichtig wie der grosse Rhein?

Anmeldung

Aqua Viva

www.aquaviva.ch

17.10.2022 – 18.10.2022 Friedrichshafen / D Kalendereintrag:

10 Jahre KomS BW und VSA Plattform Jubiläumsveranstaltung

Eine Vielzahl an synthetischen Rückständen – sogenannte Spurenstoffe – belasten unsere Gewässer. Der Ausbau von Kläranlagen leistet einen effizienten Beitrag zur Reduktion dieser Spurenstoffbelastung. Daher wurden in Baden-Württemberg und der Schweiz zwischenzeitlich zahlreiche Kläranlagen ausgebaut. Die Kompetenzzentren haben die Entwicklungen der Verfahrenstechnik tatkräftig begleitet und unterstützt.

Feiern Sie mit uns die Fortschritte im Gewässerschutz und werden Sie dabei über den aktuellen Stand der Elimination von Spurenstoffen auf Kläranlagen informiert.

VSA / DWA

www.aquaetgas.ch

24.10.2022 13:30 – 14:30 Online Kalendereintrag:

Permanent Belgian Acoustic Receiver Network

WA21-Webinar

Dr. Jan Reubens will be talking about the European aquatic animal tracking Network (ETN). ETN has mission is to track aquatic animals across Europe to better understand, protect and manage them using telemetry technologies. In this talk an overview will be given of the different tracking technologies, what are the main objectives for ETN and how these are reached. In addition possibilities to collaborate will be discussed.

Wasser-Agenda 21

plattform-renaturierung.ch

24.10.2022 17:00 – 18:30 Online Kalendereintrag:

Schwammstadt Nr. 1: «Gründächer und Retention»

VSA Online-Seminar

Gründächer sind ein wichtiges und beliebtes Element der Schwammstadt. Sie können Regenwasser speichern, über die Bepflanzung verdunsten und tragen somit zur Hitzeminderung, dem Regenwassermanagement und der Biodiversität bei. Die Berücksichtigung solcher Dächer in den Retentionsberechnungen, insb. für gekoppelte Retentionen (z.B. Flachdach und Versickerungsmulde) erfordern jedoch gute hydrologische Kenntnisse. Im Online-Seminar präsentieren Fachleute ihre Erfahrungen.

Nach einer kurzen Einführung in das Thema und die Problematik werden verschiedene Dimensionierungsansätze anhand eines konkreten Beispiels verglichen und Werkzeuge zur hydrodynamischen Dimensionierungsberechnung vorgestellt.

VSA

vsa.ch

25.10.2022 Eawag, Dübendorf und online Kalendereintrag:

Online-Biomonitoring and In Situ-Bioassays

Oekotoxkurs 2/2022

This course provides an overview on the application of online-biomonitoring and in situ-bioassays to monitor the quality of water, soil and sediments.

Online-biomonitoring is applied to evaluate water quality in a high time resolution using aquatic organisms as indicators and therefore allow insights into peak introduction patterns. To date, it is mainly established for drinking water and surface water assessment; an application for wastewater is currently being explored.

In situ-bioassays, exposing organisms directly in their natural environment e.g. in cages, are established for different environmental compartments, such as water, sediment and soil.

An overview of both areas will be followed by presentations of selected case studies for different environmental matrices and compartments. Future research needs and perspectives for the application of online-biomonitoring and in situ-bioassays in regulation will also be discussed.

Oekotoxzentrum

www.eawag.ch

25.10.2022 – 26.10.2022 OST, Rapperswil / Kanton Aargau Kalendereintrag:

Gewässerwart – Pflege und Unterhalt

Pusch Zertifikatskurs

Der Unterhalt von Gewässern ist eine aufwendige und anspruchsvolle Aufgabe, die den Hochwasserschutz, die Förderung der Biodiversität und die Aufwertung des Landschaftsbildes bezweckt. Mit dem Zertifikatskurs werden Sie zum Profi im qualifizierten Unterhalt, den Gemeinden und Kantone als Vollzugsverantwortliche brauchen. Die praxisnahen Methoden und die Vertiefung im Feld sichern die Umsetzbarkeit im beruflichen Alltag.

Weitere Kursdaten: 7.-9. Juni 2022

Pusch

www.pusch.ch

1 2 3 7