Veranstaltungen

Der Veranstaltungskalender umfasst Anlässe, die sich mit dem Thema Wasser und der integralen Wasserwirtschaft im weitesten Sinn beschäftigen. Ihr Event fehlt? Gerne nehmen wir Ihren Veranstaltungshinweis entgegen.
Wenn Sie auf dem Laufenden sein möchten über die Veranstaltungen von Wasser-Agenda 21, können Sie hier unseren öffentlichen WA21-Veranstaltungskalender importieren: WA21-Veranstaltungen (.ics)

21.04.2023 ZHAW Wädenswil Kalendereintrag:

ZHAW-Fachtagung „Urban & Grün“

Wasser – Kreisläufe planen und als Ressource nutzen

Wasser ist die Grundvoraussetzung jeglichen Lebens und damit eine unserer kostbarsten Ressourcen. Der Klimawandel beeinflusst den Wasserkreislauf und damit die Verfügbarkeit und die Bedeutung des Wassers. Diese Veränderungen haben Folgen für uns alle: Sie wirken sich aus auf Ernährung, Gesundheit und Wohlergehen, aber auch auf die wirtschaftliche Entwicklung, auf unsere Ökosysteme, auf ländliche Räume und Städte. Damit unsere Siedlungsräume lebenswert bleiben, braucht es Expertenwissen auf allen Gebieten der bebauten Umwelt und den Willen der verschiedenen Personen zur Zusammenarbeit: Planer und Fachleute der Grünen Branche, Hydrologinnen und Ingenieure, Architekten und Biodiversitätsspezialistinnen.

www.zhaw.ch

04.05.2023 Berner Fachhochschule, Burgdorf Kalendereintrag:

Burgdorfer Wasserbautag 2023

Wirkung und Anwendung von Wirbeln im Wasserbau

Wirbel und Schwingungen sind die mit Abstand häufigsten Bewegungsformen in der Natur, geradlinige Bewegungen sind eine seltene Ausnahme. Wirbel haben eine hohe Schleppkraft, bilden Kolke und sind die Ursache vieler weiterer morphologischer Prozesse, auch im grossen Massstab. Zudem spielen sie eine bedeutende Rolle bei der Selbstreinigung von Fliessgewässern und bilden die Grundlage für jegliche Fischwanderung. Und trotzdem bleiben sie meist unbeachtet, ihr riesiges Potenzial liegt brach. Doch wie nutzen die Fische die Wirbel? Wie lassen sich Wirbel gezielt in Fischwanderhilfen und im Flussbau einsetzen? Wie kann ihr optimaler Nutzen in der Wasserreinigung erzielt werden? Am diesjährigen Burgdorfer Wasserbautag dreht sich alles um das Thema «Wirkung und Anwendung von Wirbeln im Wasserbau». Es wird der Frage nachgegangen, wie Wirbel bewusst in die Planung von Wasserbauprojekten mit einbezogen werden können und wie Gewässereinbauten zu gestalten sind, damit sie die gewünschte Wirbelwirkung erzielen.

Bau und Wissen

www.bauundwissen.ch

09.05.2023 Eawag, Dübendorf Kalendereintrag:

Gebietsfremde Arten in Schweizer Gewässern

PEAK / ZHAW-Vertiefungskurs V56/23

Dieser Kurs bietet einen Überblick über die gebietsfremden Arten in Schweizer Gewässern. Er umfasst Expertenvorträge zu den Organismengruppen Fische, Amphibien, Reptilien, Säugetiere, Makroinvertebraten, Algen/Kieselalgen und Wasserpflanzen. Des Weiteren werden gesetzliche Grundlagen, Monitoring-Methoden, Massnahmen gegen die Einschleppung und Bekämpfung von gebietsfremden Arten sowie die Datenerfassung in der nationalen Datenbank präsentiert. Der Kurs richtet sich an Fachleute aus dem BAFU, den kantonalen Verwaltungen und Ökobüros.

Eawag

www.eawag.ch

10.05.2023 – 11.05.2023 Hochschule Luzern, Horw Kalendereintrag:

Fachkurs Seeuferrevitalisierung

Grundlagen und Massnahmen

Die Schweiz hat mehr als 3000 km Länge an Seeufern. Diese haben eine hohe ökologische, ökonomische und sozio-ökonomische Bedeutung. Mit dem im Jahr 2011 revidierten Gewässerschutzgesetz wird u.a. die Revitalisierung der Seeufer verankert. Aktuell sind die Kantone an der strategischen Planung für die Umsetzung.

Der Fachkurs vermittelt die Grundlagen und Massnahmen für die Umsetzung von Projekten zu Seeuferrevitalisierungen mit Fachvorträgen und Gruppenarbeiten. Eine Exkursion zeigt anhand von umgesetzten Projekten die Erfahrungen und Probleme bei der Realisierung auf.

Tag 3, Exkursion Vierwaldstättersee: 17. Mai 2023

Hochschule Luzern / VIB

www.hslu.ch

11.05.2023 Olten Kalendereintrag:

Trockenfallende Gewässer

Erfahrungsaustausch "CC Gewässer"

Am Erfahrungsaustausch werden die Bewertung und die Einleitung von Mischabwasser diskutiert.

VSA

www.aquaetgas.ch

17.05.2023 Vierwaldstättersee Kalendereintrag:

Fachkurs Seeuferrevitalisierung: Exkursion

Die Schweiz hat mehr als 3000 km Länge an Seeufern. Diese haben eine hohe ökologische, ökonomische und sozio-ökonomische Bedeutung. Mit dem im Jahr 2011 revidierten Gewässerschutzgesetz wird u.a. die Revitalisierung der Seeufer verankert. Aktuell sind die Kantone an der strategischen Planung für die Umsetzung.

Der Fachkurs vermittelt die Grundlagen und Massnahmen für die Umsetzung von Projekten zu Seeuferrevitalisierungen mit Fachvorträgen und Gruppenarbeiten. Eine Exkursion zeigt anhand von umgesetzten Projekten die Erfahrungen und Probleme bei der Realisierung auf.

Tag 1 & 2: 10./11. Mai 2023

Hochschule Luzern / VIB

www.hslu.ch

1 2 3 4 5 6