Veranstaltungen

Der Veranstaltungskalender umfasst Anlässe, die sich mit dem Thema Wasser und der integralen Wasserwirtschaft im weitesten Sinn beschäftigen. Ihr Event fehlt? Gerne nehmen wir Ihren Veranstaltungshinweis entgegen.

20.09.2018 Hochschule für Technik und Architektur, Fribourg Kalendereintrag:

Finanzierung der Abwasserentsorgung – Investieren, Unterhalten, Verrechnen

VSA/OKI-Fachtagung

Bald 25 Jahre ist sie alt – die VSA-Richtlinie zur Finanzierung der Abwasserentsorgung. In der Zwischenzeit hat sich einiges getan – so ist heute die Kostenrechnung und die Erhebung von kostendeckenden Gebührenweitgehend etabliert. VSA und OKI haben denn auch die alte Richtlinie umfassend überarbeitet und stellen die wichtigsten Inhalte an dieser Tagung vor. Darunter zählt die Präsentation möglicher Gebührenmodelle für Gemeinden und die Grundsätze der Kostenverteilung für ARA-Verbände. Nebst der Frage der Finanzierung widmet sich die Tagung auch den Investitionen in die Abwasserinfrastruktur, in dem die VSA-Publikation „Investitionsvergleichsrechnung“ vorgestellt wird. Ergänzt wird die Tagung mit Vorträgen aus der Praxis für die Praxis.

VSA / OKI

www.vsa.ch

20.09.2018 Kursaal Bern Kalendereintrag:

Energieeffiziente und innovative ARA

VSA/InfraWatt-Energiefachtagung

Abwasserreinigungsanlagen erfüllen eine wichtige Aufgabe für die Gesellschaft und die Zukunft ganzer Regionen. Daneben werden ARA aber immer mehr zu Energiedrehscheiben: Optimierung Stromverbrauch bei weitergehender Reinigung, erneuerbare Energieproduktion aus Klärgas, Abgabe Abwärme über den Zaun hinaus, Ausgleich von Stromlasten, Netzkonvergenz sind Themen, welche die Betreiber zunehmend beschäftigen. Lassen Sie sich anlässlich der Tagung von den Erfahrungen von Kläranlagenbetreibern und dem Know-how von Spezialisten inspirieren und werfen sie mit einflussreichen Politikern und führenden Wissenschaftlern einen Blick in die Zukunft. Treffen Sie bekannte und neue Gesichter aus der Branche. Als Höhepunkt werden zum vierten Mal die begehrten Auszeichnungen Médaille d’eau vergeben und deren in der Praxis erprobte Konzepte vorgestellt.

VSA / InfraWatt

www.vsa.ch

22.09.2018 09:10 – 15:30 Treffpunkt: Postautohaltestelle Nufenen Dorf Kalendereintrag:

Der befreite Hinterrhein

Aqua Viva-Exkursion Wasserleben

Der befreite Hinterrhein – er entspringt im Paradies (Paradiesgletscher), wird aber schon wenige Kilometer nach seiner Geburt zwischen Berghängen und Nationalstrasse in ein enges Bett gezwängt. Bis vor sieben Jahren. Dann wurde entschieden, den Flussabschnitt als Ersatzpflicht für einen Kraftwerkbau aus seinem Korsett zu befreien. Ist die Verwandlung gelungen? Kommen Sie mit und erfahren Sie aus erster Hand, wie das Projekt geplant, umgesetzt, überwacht und vielleicht wieder etwas paradiesischer wurde.

Aqua Viva

www.aquaviva.ch

26.09.2018 Konferenzhotel Arte, Olten Kalendereintrag:

Hausinstallationen – Trinkwasserhygiene

SVGW-Wasserfachtagung

Die Wasserversorgungen sind bestrebt, Trinkwasser in einwandfreier Qualität an die Eigentümer und Betreiber von Hausinstallationen abzugeben. An der Veranstaltung wird einleitend auf die seit 1. Mai 2017 in Kraft getretene Trinkwasserverordnung eingegangen und die Grundlagen erläutert bezüglich des mikrobiologischen Verhaltens in Trinkwasserinstallationen. In weiteren Tagungsblöcken werden die Legionellenproblematik und das Spannungsfeld zwischen der Sicherstellung der Hygiene und der Steigerung der Energieeffizienz thematisiert.

Um die Trinkwasserhygiene in einer Hausinstallation nicht von Beginn an nachteilig zu beeinflussen, sind der Druckprüfung während der Rohbauphase und der Erstbefüllung kurz vor dem bestimmungsgemässen Betrieb höchste Aufmerksamkeit zu schenken. Anlässlich der Fachtagung wird ein für die Schweiz neuer Ansatz vorgestellt.

SVGW

www.svgw.ch

27.09.2018 – 30.09.2018 Bildungszentrum Salecina, Maloja Kalendereintrag:

Energiewende: Nachhaltig oder hinterhältig?

Ein Seminar zu Wasserkraft und Co.

Die Schweiz hat letztes Jahr die Energiestrategie 2050 beschlossen. Doch viele Fragen bleiben offen: Sind neue Stauseen und Windkraftanlagen nötig? Wo geht der Landschaftsschutz vor? Torpediert die Strommarktliberalisierung die Energiewende?

Aqua Viva und weitere

http://aquaviva.ch

29.09.2018 12:35 – 16:45 Treffpunkt: Bahnhof Langwiesen Kalendereintrag:

Den Rhein bei Schaffhausen entdecken

Aqua Viva-Exkursion Wasserleben

Vom Boot aus entdeckt – die vielfältige Natur am Rhein bei Schaffhausen, die gelungenen Revitalisierungen, die Spuren des Bibers und, mit etwas Glück, als blauer Blitz den Eisvogel. Wir nehmen Sie mit auf den Rhein, zeigen Ihnen verschiedene Revitalisierungsmassnahmen des Kraftwerks Schaffhausen, erklären die Hintergründe und erzählen von Schwierigkeiten und Erfolgen. Die wunderschöne Landschaft ist ein Genuss! Auf dem Rückweg zu Fuss durch Biberland sehen wir die durch den Nager vielseitig gestaltete Landschaft.

Aqua Viva

www.aquaviva.ch

04.10.2018 Lausanne Kalendereintrag:

Génétique et gestion de la pêche

PEAK-FIBER A40/18

Les études génétiques permettent, entre autres, de déterminer les relations de parenté entre différentes populations de poissons (natives ou introduites), d’identifier des unités de gestion, ou encore de quantifier l’effet du rempoissonnement. Les objectifs de cet atelier sont de fournir un tour d’horizon des différentes méthodes et concepts d’études scientifiques, d’apprendre à interpréter les résultats de ces études correctement, et de discuter de leur utilité pour la gestion de la pêche.

Eawag / FIBER

www.eawag.ch

10.10.2018 – 11.10.2018 Brüssel / B Kalendereintrag:

Aquacross Final Conference

Ecosystem-Based Management for the Protection of Aquatic Biodiversity – Practice and Lessons Learnt

The EU 2020 Biodiversity Strategy aims to tackle the loss of species and habitats and establish targets to preserve and restore biodiversity. However, our rivers, coasts, and seas – home to an array of species and habitats and providing numerous ecosystem services – are under significant threat from human activity. What is the status of implementation of the EU Biodiversity Strategy for aquatic ecosystems and is ecosystem-based management a potential tool for protecting them?

The conference will bring together scientific experts, policy makers, and members of the business community to discuss cross-cutting topics related to the protection of aquatic ecosystems and opportunities for ecosystem-based management. Participants will have the opportunity to interact and discuss the added value of integrative policy and assessment frameworks for the protection of aquatic biodiversity with lessons learned from 8 case studies, other research projects and ongoing policy initiatives.

AQUACROSS (Horizon 2020)

aquacross.eu

1 2 3 4 5