Veranstaltungen

Der Veranstaltungskalender umfasst Anlässe, die sich mit dem Thema Wasser und der integralen Wasserwirtschaft im weitesten Sinn beschäftigen. Ihr Event fehlt? Gerne nehmen wir Ihren Veranstaltungshinweis entgegen.

25.10.2022 Eawag, Dübendorf und online Kalendereintrag:

Online-Biomonitoring and In Situ-Bioassays

Oekotoxkurs 2/2022

This course provides an overview on the application of online-biomonitoring and in situ-bioassays to monitor the quality of water, soil and sediments.

Online-biomonitoring is applied to evaluate water quality in a high time resolution using aquatic organisms as indicators and therefore allow insights into peak introduction patterns. To date, it is mainly established for drinking water and surface water assessment; an application for wastewater is currently being explored.

In situ-bioassays, exposing organisms directly in their natural environment e.g. in cages, are established for different environmental compartments, such as water, sediment and soil.

An overview of both areas will be followed by presentations of selected case studies for different environmental matrices and compartments. Future research needs and perspectives for the application of online-biomonitoring and in situ-bioassays in regulation will also be discussed.

Oekotoxzentrum

www.eawag.ch

25.10.2022 – 26.10.2022 OST, Rapperswil / Kanton Aargau Kalendereintrag:

Gewässerwart – Pflege und Unterhalt

Pusch Zertifikatskurs

Der Unterhalt von Gewässern ist eine aufwendige und anspruchsvolle Aufgabe, die den Hochwasserschutz, die Förderung der Biodiversität und die Aufwertung des Landschaftsbildes bezweckt. Mit dem Zertifikatskurs werden Sie zum Profi im qualifizierten Unterhalt, den Gemeinden und Kantone als Vollzugsverantwortliche brauchen. Die praxisnahen Methoden und die Vertiefung im Feld sichern die Umsetzbarkeit im beruflichen Alltag.

Weitere Kursdaten: 7.-9. Juni 2022

Pusch

www.pusch.ch

26.10.2022 – 27.10.2022 Yverdon-les-Bains Kalendereintrag:

Vorausschauende Entwicklung von Wasserbauprojekten

KOHS-Weiterbildungskurs 5.7 (französisch)

Thema des zweitägigen, praxisorientierten Kurses ist die «Vorausschauende Entwicklung von Wasserbauprojekten». Angesprochen sind aktive oder künftige Verantwortliche von wasserbaulichen Gesamtprojekten. Ziel ist es, einen fundierten Einblick in die verschiedenen Aspekte der Entwicklung von Wasserbauprojekten zu geben und dabei auch Verständnis für die heute notwendige Interdisziplinarität zu schaffen. Die Teilnehmenden wissen nach dem Kurs, wie man ein zukunftsfähiges Wasserbauprojekt entwickelt und haben dazu verschiedene Werkzeuge praxisnah kennengelernt. Zudem haben sie die Gelegenheit, sich an Workshops und an der Exkursion mit ausgewiesenen Fachleuten auszutauschen.

KOHS (SWV) / BAFU

www.swv.ch

02.11.2022 Eawag, Dübendorf Kalendereintrag:

Biologische Effekte von Spurenstoffen unterhalb von Kläranlagen

PEAK-Vertiefungskurs V55/22

Aktuell werden zahlreiche Kläranlagen in der Schweiz mit einer zusätzlichen Reinigungsstufe zur Elimination von Spurenstoffen aufgerüstet. Damit sollen sowohl die Trinkwasserressourcen wie die Gewässerökosysteme besser geschützt werden. Dieser Kurs vermittelt einen Überblick über den aktuellen Stand zur Erfassung biologischer Auswirkungen von Spurenstoffen aus kommunalen Kläranlagen.

Eawag

www.eawag.ch

02.11.2022 Olten Kalendereintrag:

Bau, Betrieb und Instandhaltung von Wasserkraftanlagen X

Fachtagung Wasserkraft 2022

Kommission Hydrosuisse (SWV)

www.swv.ch

13.11.2022 – 15.11.2022 Schweiz Kalendereintrag:

Fachtagung Aqua Urbanica 2022

Blau-Grüne Infrastrukturen planen

Die klimaangepasste Stadt braucht Blau-Grüne Infrastrukturen (BGI). Hitze, Überschwemmungen, Luftverschmutzung, Zerfall der Lebensqualität, Verlust der Biodiversität sind nur einige der Veränderungen, denen Blau-Grüne Infrastrukturen entgegenwirken können. Die Herausforderung ist jedoch die nötige integrale Planung, die viele Fachbereiche umspannt. Diese AU, organisiert von der Eawag, zeigt erfolgreiche Beispiele und identifiziert Lücken für Verbesserungen.

Eawag

www.eawag.ch

16.11.2022 Eawag, Dübendorf und online Kalendereintrag:

High resolution mass spectrometry – a tool for the identification of organic contaminants

PEAK Applied Course A34/22

High resolution mass spectrometry (HRMS) is the method of choice for the detection and identification of organic contaminants in environmental samples nowadays. The course offers an introduction to advanced applications of HRMS and delivers practical use cases. The participants will learn how analysis and data processing workflows for the screening of target, suspect and non-target compounds are composed and applied. Opportunities and pitfalls for the successful application of HRMS and processing workflows will be discussed with illustrative case studies.

Eawag

www.eawag.ch

16.11.2022 16:00 – 17:00 Online Kalendereintrag:

Online-Atelier WiKo Revit

Abiotische Indikatoren-Sets

Mit den „Online-Ateliers WiKo Revit“ bieten wir eine Möglichkeit für den niederschwelligen, informellen und interdisziplinären Austausch zwischen den Fachleuten, die sich mit der Wirkungskontrolle von Fliessgewässerrevitalisierung beschäftigen. Bei dieser Gelegenheit können aktuelle Fragen und Erfahrungen mit anderen Teilnehmenden diskutiert werden.

WA21 / Eawag / BAFU

plattform-renaturierung.ch

1 5 6 7 8