Veranstaltungen

Der Veranstaltungskalender umfasst Anlässe, die sich mit dem Thema Wasser und der integralen Wasserwirtschaft im weitesten Sinn beschäftigen. Ihr Event fehlt? Gerne nehmen wir Ihren Veranstaltungshinweis entgegen.
Wenn Sie auf dem Laufenden sein möchten über die Veranstaltungen von Wasser-Agenda 21, können Sie hier unseren öffentlichen WA21-Veranstaltungskalender importieren: WA21-Veranstaltungen (.ics)

17.11.2024 13:00 – 16:00 Kalendereintrag:

Exkursion zu den Bachforellen-Laichgruben entlang der kleinen Saane

Aqua Viva-Exkursion

Während der Exkursion entlang der kleinen Saane im Kanton Freiburg dreht sich alles um die Bachforelle: ihre genetische Vielfalt, ihre Lebensraumansprüche und vor allem ihre Fortpflanzung. Hierzu machen wir uns auf die Suche nach den Laichgruben der Fische. Zur Eiablage schlagen die Weibchen diese mit der Schwanzflosse in den Kies. Das Vorhandensein von Laichgruben ist somit ein starker Hinweis, dass die natürliche Fortpflanzung funktioniert und mit etwas Glück können wir sogar einzelne Bachforellen beim Laichakt beobachten.

Aqua Viva

aquaviva.ch

20.11.2024 – 22.11.2024 Obergurgl / A Kalendereintrag:

5. Workshop zur Alpinen Hydrologie: Ausprägung und Wandel hydrologischer Prozesse im Hochgebirge

Der Workshop fokussiert auf aktuelle wissenschaftliche Fragen der alpinen Hydrologie, wobei sowohl methodische als auch angewandte Aspekte angesprochen sind. Es soll ein intensiver wissenschaftlicher Austausch erfolgen, in dem über laufende Untersuchungen und Ergebnisse – inkl. deren Unsicherheiten und Grenzen – berichtet wird. Die Konferenzsprache ist Deutsch. Beiträge auf Englisch sind ebenfalls möglich.

DGH / ÖGH / SGHL

sghl.ch

05.12.2024 Kongresshaus Biel Kalendereintrag:

5. Forum Gewässerrevitalisierung

Save the Date!

Gelungene Kommunikation ist ein wichtiger Erfolgsfaktor bei Revitalisierungsprojekten. Daher widmet sich das diesjährige Forum Gewässerrevitalisierung den Themen Kommunikation, Sensibilisierung der Bevölkerung und Besucherlenkung bei Revitalisierungsprojekten.

Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit folgen.

Wasser-Agenda 21

10.12.2024 Eawag, Dübendorf Kalendereintrag:

Moderne Messnetze in der Siedlungswasserwirtschaft

PEAK-Vertiefungskurs V52/24

Neuerungen in den Bereichen Niedrigenergiesensorik, Internet of Things und Datenkommunikation ermöglichten in den letzten Jahren Fortschritte bei der Erfassung von Messdaten in der Siedlungswasserwirtschaft. Dabei lag der Fokus oft auf hydraulischen Parametern. Existieren vielversprechende Ansätze, um Schmutzfrachten mithilfe räumlich differenzierter Informationen aus der Siedlungswasserwirtschaft zu erfassen? Gibt es einfache technische Lösungen zur qualitativen und quantitativen Erfassung von Mischwasser-Entlastungen in Gewässer? In diesem eintägigen Kurs werden einerseits Grundlagen vermittelt und aktuelle Entwicklungen aufgezeigt, andererseits aber auch Praxiserfahrungen ausgetauscht und gemeinsam besprochen.

Eawag

www.eawag.ch

1 5 6 7