Veranstaltungen

Der Veranstaltungskalender umfasst Anlässe, die sich mit dem Thema Wasser und der integralen Wasserwirtschaft im weitesten Sinn beschäftigen. Ihr Event fehlt? Gerne nehmen wir Ihren Veranstaltungshinweis entgegen.

24.09.2020 – 25.09.2020 Kufstein / A Kalendereintrag:

Anwenderforum Kleinwasserkraftwerke

Das Anwenderforum bietet Möglichkeiten zu intensiven Dialog und Erfahrungsaustausch zwischen Betreibern, Anwendern, Planern, Experten, Herstellern und genehmigenden Behörden. Ebenso bietet die umrahmende Ausstellung die Gelegenheit Ihre persönlichen Anliegen zu diskutieren und wertvolle Kontakte herzustellen.

Themenschwerpunkte:

  • Energiewirtschaft und Klimaschutz
  • Planung und Bau
  • Technik und Innovation
  • Umwelt
  • Betrieb und Wartung
  • Automatisierung und Digitalisierung
  • Fallbeispiele

PSE

www.kleinwasserkraft-anwenderforum.de

28.09.2020 – 29.09.2020 Innsbruck / A Kalendereintrag:

Aqua Urbanica 2020

Schwammstadt – Versickerung 2.0?

Save the Date!

Schwerpunkt der Tagung: welche Bedeutung haben die allseits stark propagierten Konzepte der „sponge city“ im europäischen Kontext? Worin liegen die Neuerungen gegenüber etablierten Entwässerungskonzepten, welche Erfahrungen können auf Europa übertragen werden und wie werden sich die Ergebnisse aus Forschungsprojekten in der Praxis auswirken?

www.tugraz.at

02.10.2020 La Maison de la Rivière, Tolochenaz Kalendereintrag:

Protection des écrevisses indigènes

PEAK-Basiskurs B25/20

Les populations des trois espèces indigènes d’écrevisses régressent depuis des décennies et figurent donc sur la liste des espèces prioritaires de la Confédération. Le Plan d’action écrevisses Suisse de l’OFEV sert d’aide à la réalisation pour leur conservation. Cet enseignement présentera la problématique et expliquera les mesures de protection et de conservation des écrevisses indigènes à l’aide d’illustrations concrètes prises dans divers cantons.

Eawag

www.eawag.ch

27.10.2020 Eawag, Dübendorf Kalendereintrag:

Biomarker zur Messung von Schadstoffeinflüssen auf aquatische Organismen

Oekotoxkurs 2/20

Biomarker ermöglichen es, die Einflüsse von Schadstoffen und anderen Stressoren auf einen Organismus zu messen. Sie können im Umweltmonitoring wichtige Informationen zur Diagnose der Umweltqualität liefern. Der Kurs gibt einen Überblick über derzeit verfügbare Biomarker, zeigt die Möglichkeiten ihrer Anwendungen auf und gibt einen Ausblick auf die zukünftigen Entwicklungen.

Oekotoxzentrum

www.eawag.ch

27.10.2020 – 28.10.2020 HSR Rapperswil Kalendereintrag:

Gewässerwart – Pflege und Unterhalt

Zertifikatslehrgang Pusch

Der Unterhalt von Gewässern ist eine aufwendige und anspruchsvolle Aufgabe, die den Hochwasserschutz, die Förderung der Biodiversität und die Aufwertung des Landschaftsbildes bezweckt. Mit dem Zertifikatskurs werden Sie zum Profi im qualifizierten Unterhalt, den Gemeinden und Kantone als Vollzugsverantwortliche brauchen. Die praxisnahen Methoden und die Vertiefung im Feld sichern die Umsetzbarkeit im beruflichen Alltag.

Weitere Module des Kurses: 9. bis 11.6.2020

Pusch

www.pusch.ch

10.11.2020 Kongresshotel Arte, Olten Kalendereintrag:

Bau, Betrieb und Instandhaltung von Wasserkraftanlagen IX

Hydrosuisse-Fachtagung Wasserkraft 2020

Kommission Hydrosuisse des SWV

www.swv.ch

17.11.2020 Eventforum, Bern Kalendereintrag:

Abschlusssymposium „Hydro-CH2018: Schweizer Gewässer im Klimawandel“

Die neuen hydrologischen Szenarien für die Schweiz zeigen, wie sich der Klimawandel auf die Gewässer und die Wasserwirtschaft auswirkt. Der Themenschwerpunkt „Hydro-CH2018: Schweizer Gewässer im Klimawandel“ stellt seine Ergebnisse und Produkte am Abschlusssymposium der Öffentlichkeit vor.

NCCS / BAFU

www.nccs.admin.ch

18.11.2020 – 19.11.2020 NH Hôtel Fribourg Kalendereintrag:

Migration piscicole: Planification et construction des ouvrages de franchissement

PEAK-WA21 A45/20

Les législations sur la protection des eaux et sur la pêche exigent d’ici 2030 la restauration de la libre migration des poissons dans le cadre de l’assainissement de la force hydraulique. Les planifications stratégiques ont montré que des mesures doivent être prises sur plus de 1000 installations. Ce cours enseigne les bases juridiques et techniques requises pour la planification et la construction d’ouvrages de franchissement (montaison, dévalaison et protection des poissons). À l’aide d’exemples concrets, il présente les différentes étapes de travail de l’adjudication des prestations de planification à leur exécution. Les connaissances acquises sont appliquées et discutées dans le cadre de travaux de groupe.

Eawag / Wasser-Agenda 21

www.eawag.ch

1 4 5 6 7