Veranstaltungen

Der Veranstaltungskalender umfasst Anlässe, die sich mit dem Thema Wasser und der integralen Wasserwirtschaft im weitesten Sinn beschäftigen. Ihr Event fehlt? Gerne nehmen wir Ihren Veranstaltungshinweis entgegen.

22.09.2021 Hotel Arte, Olten Kalendereintrag:

Grundwasserbrunnen: Ein Herzstück der Wassergewinnung im Fokus

SVGW-Wasserfachtagung

An der Wasserfachtagung wird die neue SVGW-Richtlinie für Grundwasserbrunnen vorgestellt. Bei der offiziellen Lancierung der W9 werden speziell die Vorgaben betreffend strategische Planung, Projektierung, Realisierung sowie Betrieb und Instandhaltung von Grundwasserbrunnen mit Beispielen aus der Praxis detailliert veranschaulicht. Zusätzlich wird die Thematik Grundwasserbrunnen vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderung der Trinkwassergewinnung diskutiert.

SVGW

www.svgw.ch

22.09.2021 Eawag, Dübendorf Kalendereintrag:

Erfassung der Pestizidbelastung in Oberflächen- und Grundwasser

PEAK-Anwendungskurs A47/21

Dieser Kurs vermittelt einen Überblick über das aktuelle Wissen zur Erfassung der Pestizidbelastung in Oberflächen- und Grundwasser sowie Erfahrungen zur Evaluation von Eintragspfaden und der Wirksamkeit des Aktionsplans Pflanzenschutzmittel. Erfahrungen aus der Forschung und von Bund und Kantonen werden vorgestellt und diskutiert.

Eawag

www.eawag.ch

01.10.2021 Eawag, Kastanienbaum Kalendereintrag:

Genetik und fischereiliche Bewirtschaftung

PEAK-Anwendungskurs A40/21

Mit populationsgenetischen Studien können die Verwandtschaftsbeziehungen zwischen Populationen entschlüsselt, fischereiliche Bewirtschaftungseinheiten definiert oder die Wirksamkeit von Besatz überprüft werden. Dieser Kurs gibt den Teilnehmenden die Möglichkeit, Methoden und Konzepte von genetischen Studien besser zu verstehen. Mit Übungen lernen sie Resultate richtig zu interpretieren. Wie genetische Studien in die tägliche Arbeit von Fischereimanagern einbezogen werden können, wird mit Praktikern eingehend diskutiert.

Eawag

www.eawag.ch

26.10.2021 – 27.10.2021 Ostschweizer Fachhochschule, Rapperswil Kalendereintrag:

Gewässerwart – Pflege und Unterhalt

Zertifikatskurs

Der Unterhalt von Gewässern ist eine aufwendige und anspruchsvolle Aufgabe, die den Hochwasserschutz, die Förderung der Biodiversität und die Aufwertung des Landschaftsbildes bezweckt. Mit dem Zertifikatskurs werden Sie zum Profi im qualifizierten Unterhalt, den Gemeinden und Kantone als Vollzugsverantwortliche brauchen. Die praxisnahen Methoden und die Vertiefung im Feld sichern die Umsetzbarkeit im beruflichen Alltag.

1. Teil: 8. bis 10. Juni 2021

Pusch

www.pusch.ch

28.10.2021 – 29.10.2021 Hotel Serpiano, Serpiano Kalendereintrag:

Lungimiranza nei progetti di sistemazione delle acque

Corso di formazione continua KOHS

L’obiettivo è dare una visione d’insieme approfondita dei diversi aspetti di cui tenere conto durante le fasi di un progetto e di far comprendere meglio l’interdisciplinarità necessaria al giorno d’oggi. Il corso vuole fornire delle basi per l’elaborazione di progetti idraulici mediante diversi strumenti pratici, lo scambio d’esperienze, l’atelier pratico e l’escursione con gli esperti.

KOHS (ASEA) in collaborazione con l’UFAM

www.swv.ch

28.10.2021 Eawag, Dübendorf Kalendereintrag:

Alternativen zu Tierversuchen in der Ökotoxikologie

PEAK-Vertiefungskurs V47/21

Für die Umweltrisikobewertung von Chemikalien oder auch Abwässern werden zahlreiche Tierversuche, vor allem an Fischen, durchgeführt. Die Untersuchungen sind sehr teuer, zeitaufwändig und personalintensiv, und sind zudem ethisch kontrovers. Die Eawag entwickelt seit Jahren Alternativen zu solchen Tierversuchen. In diesem Kurs wird der aktuelle Stand der Entwicklungen, von der Wissenschaft bis zur Regulatorik, vorgestellt und diskutiert. Der Kurs wird zur Anerkennung als Weiterbildungsveranstaltung für das Fachpersonal für Tierversuche angemeldet.

Eawag

www.eawag.ch

29.10.2021 Eawag, Dübendorf Kalendereintrag:

Biomarker zur Messung von Schadstoffeinflüssen auf aquatische Organismen

Oekotoxkurs 2/21

Biomarker ermöglichen es, die Einflüsse von Schadstoffen und anderen Stressoren auf einen Organismus zu messen. Sie können im Umweltmonitoring wichtige Informationen zur Diagnose der Umweltqualität liefern. Der Kurs soll einen Überblick über die derzeit verfügbaren Biomarker geben, die Möglichkeiten für ihre Anwendungen aufzeigen und einen Ausblick auf die zukünftigen Entwicklungen auf diesem Gebiet geben. Der Kurs wird voraussichtlich als Hybridkurs durchgeführt und wird zur Anerkennung als Weiterbildungsveranstaltung für Fachpersonal für Tierversuche angemeldet.

Oekotoxzentrum

www.eawag.ch

08.11.2021 – 10.11.2021 Interlaken Kalendereintrag:

International Workshop on Gravel Augmentation

The ambition of this workshop is to create and review knowledge and praxis in gravel augmentation, support the implementation of gravel augmentation measures in Switzerland and strengthen the international network among scientists and practitioners.

Wasser-Agenda 21 / BAFU

wa21.ch

1 4 5 6 7