Dialoggruppe Wasserkraft

Die „Dialoggruppe Wasserkraft“ besteht seit 2008. Die Gruppe beschäftigt sich den Nutzungsanliegen und Schutzerfordernissen bei der Wasserkraftnutzung. Sie führt einen fachlichen und lösungsorientierten – von Einzelprojekten unabhängigen – Dialog mit folgenden Zielsetzungen:

Mitglieder der Dialoggruppe

.
Martin Bölli, Swiss Small Hydro
Julia Brendle, WWF Schweiz
Michael Casanova / Luca Vetterli, Pro Natura
Rémy Estoppey, Bundesamt für Umwelt BAFU
Guido Federer / Bernhard Hohl, Bundesamt für Energie BFE
Lorenz Jaun, Kanton Uri
Roger Lüönd, BKW AG
Roger Pfammatter, Schweizerischer Wasserwirtschaftsverband SWV
Martin Schmid, Eawag
Diego Tonolla, ZHAW
Stefan Vollenweider, Wasser-Agenda 21 (Vorsitz)
Frédéric Zuber, Kanton Wallis

Produkte der Arbeitsgruppe

Zahlen zur Entwicklung der Wasserkraftnutzung in der Schweiz

Weitere Faktenblätter finden sich hier.

Regionale Strategien

Schwall und Sunk