15.02.2018 – 26.06.2018 Wildegg Kalendereintrag:

Bau-Projektmanagement

Ein 5-tägiges praxisorientiertes Seminar

Das Bauprojektmanagement ist heute der Schlüssel zur ziel- und ergebnisorientierten Abwicklung von Bauprojekten, indem der Kunde im Mittelpunkt des technisch-unternehmerischen Handelns steht. Die Teilnehmenden erhalten im Rahmen des Seminars praxisorientierte und gleich für ihr Arbeitsfeld umsetzbare Werkzeuge für ein erfolgreiches Projektmanagement.

Bau und Wissen

www.bauundwissen.ch

21.04.2018 global-local Kalendereintrag:

World Fish Migration Day

Connecting Fish, Rivers and People

On April 21st, 2018 people from all over the world will join forces to help migratory fish, protect free flowing rivers and celebrate Happy Fish. You can be a part of this by organizing an event, big or small. Everybody is welcome! The World Fish Migration Day (WFMD) is a one day global-local event to create awareness on the importance of open rivers and migratory fish.

www.worldfishmigrationday.com/

02.05.2018 Martigny Kalendereintrag:

Mitgliederversammlung Verein für Ingenieurbiologie / Besichtigung Aussenversuchslabor EPFL

3. Rhonekorrektur - ein Jahrhundertprojekt

Der Kanton Wallis steht mit der 3. Rhonekorrektion vor einem Grossprojekt, das in den nächsten Jahrzehnten ausgeführt werden soll. Neben den politischen und finanziellen Hürden sind auch technisch und ökologisch einige Herausforderungen zu meistern. Die Mitgliederversammlung des Vereins für Ingenieurbiologie findet im neu in Betrieb genommenen Aussenversuchslabor der EPFL zur Gewässermodellierung der geplanten Massnahmen an der Rhone in Martigny statt. Neben der Besichtigung des Aussenversuchslabors werden Vorträge zur 3. Rhonekorrektion und deren ökologischen Aspekten präsentiert. Zudem können die Mitglieder des VIB exklusiv den Kinofilm „Dans le lit du Rhône“ von Mélanie Pitteloud geniessen.

VIB

www.ingenieurbiologie.ch

03.05.2018 Berner Fachhochschule, Burgdorf Kalendereintrag:

Burgdorfer Wasserbautag 2018

Themen: Hochwasserschutz, Geschiebe, Revitalisierung

Bau und Wissen / Berner Fachhochschule AHB

www.ahb.bfh.ch

17.05.2018 Eawag, Dübendorf Kalendereintrag:

Bewertung von Makrophyten in Fliessgewässern

PEAK-ZHAW A43/18-1

Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen zur Anwendung der neu entwickelten Methode «Makrophyten – Stufe F und Stufe S» des Modul-Stufen-Konzepts. Es wird aufgezeigt, welche Hintergrundinformationen zur Planung von Makrophyten-Untersuchungen zur Verfügung stehen. Das Vorgehen bei der Typisierung, Zustandsbeurteilung und Plausibilisierung wird erläutert. Die Handhabung des elektronischen Tools zur Datenauswertung wird vorgestellt und die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, dessen Anwendung anhand von Beispieldaten selbstständig zu erlernen.

Eawag / ZHAW

www.eawag.ch

25.05.2018 – 26.05.2018 Gallarate / I Kalendereintrag:

Exkursion an den Ticino inferiore (I)

"Wasserleben" Aqua Viva

Ticino Inferiore in Italien – eine Einigung aller Beteiligten auf nachhaltige Entwicklung in dem dicht besiedelten Gebiet mit einer halben Million Menschen, Industrie, Landwirtschaftsflächen und einer riesigen Aue. Wie geht das zusammen? Wir erkunden den Flusskorridor und die Region und schauen uns das eine oder andere bei unseren Nachbarn ab.

Diese Exkursion ist bereits ausgebucht. Für eine zweite Exkursion 2019 besteht eine Warteliste.

Aqua Viva

www.aquaviva.ch

26.05.2018 Restaurant Woods, Schötz Kalendereintrag:

Die Ökologie junger Forellen – Jungfisch-Lebensräume erkennen und schaffen

FIBER-Workshop

Diesen Frühling bieten wir zum zweiten Mal die Fortsetzung unseres beliebten Workshops «Laichzeit!» an: «Die Ökologie von jungen Forellen». Lernen Sie Neues rund um die Biologie, die Lebensraumansprüche und die Gefährdung von jungen Forellen und seien Sie dabei, wenn wir direkt am Gewässer nach ihnen Ausschau halten, verschiedene Habitate genauer unter die Lupe nehmen und diskutieren, wie wir Gewässer als Lebensraum für junge Forellen aufwerten können.

Der Workshop besteht aus einem Theorieteil am Morgen und einem Feldteil am Nachmittag. Im ersten Teil werden unter anderem die Entwicklung, das Territorialverhalten, der Enegiehaushalt sowie die Interaktion mit anderen Fischarten präsentiert. Im Praxisteil werden wir an der Luthern und am Rykenbach das Erkennen und Schaffen von Jungfisch-Lebensräumen vertiefen.

FIBER

www.fischereiberatung.ch

29.05.2018 17:00 ETH Hönggerberg, Zürich Kalendereintrag:

Fische und Wasserkraft: Konflikte und Lösungsansätze

Blaues Kolloquium VAW

Referat von Dr. Armin Peter (Gewässer- und Fischbiologe, Peter FishConsulting, Olten)

VAW

www.vaw.ethz.ch

01.06.2018 Eawag, Dübendorf Kalendereintrag:

Erhebung von Makrophyten in Fliessgewässern

PEAK-ZHAW A43/18-2

Dieser Kurs führt die Teilnehmenden in die Erhebung von Makrophyten zur Gewässerbeurteilung gemäss der neu entwickelten Methode «Makrophyten – Stufe F und Stufe S» des Modul-Stufen-Konzepts ein. Das korrekte Vorgehen bei der Kartierung der Standortparameter und der Erhebung der Arten im Feld wird vorgestellt und geübt. Artenkenntnisse sind zwar für die selbstständige Durchführung von Makrophyten-Erhebungen gemäss Modul-Stufen-Konzept nötig, für die Kursteilnahme aber nicht zwingend erforderlich. Sie sind aus zeitlichen Gründen nicht Bestandteil dieses Kurses.

Bei schlechter Witterung: Verschiebedatum 12. Juni 2018!

Eawag / ZHAW

www.eawag.ch

02.06.2018 16:00 – 20:00 Treffpunkt: Forum Chriesbach, Eawag, Dübendorf Kalendereintrag:

Rundgang Eawag und Mitgliederversammlung Aqua Viva

Aqua Viva-Exkursion Wasserleben

Innovation rund ums Wasser – neue Wege, neue Ideen, innovative Lösungen – so wird an der Eawag, dem Wasserforschungsinstitut der ETH, gearbeitet. Auf einem zweistündigen Rundgang drinnen und draussen erhalten wir einen Einblick in das vielfältige Institut – vom neuen Ansatz der «environmental DNA» über die hauseigene Produktion von Dünger aus dem Besucherurin bis hin zur Revitalisierung des Chriesbachs direkt bei der Eawag.

Im Anschluss findet die Mitgliederversammlung von Aqua Viva statt.

Aqua Viva

www.aquaviva.ch

1 2 3