Wasser-Agenda 21

Forum und Netzwerk der Akteure der Schweizer Wasserwirtschaft

Mitteilungen

ältere Mitteilungen anzeigen

Die nächsten Veranstaltungen

15.02.2022 Eawag, Dübendorf Kalendereintrag:

Satellitendaten als Ergänzung für das Gewässermonitoring

PEAK-Anwendungskurs A48/22

Die Eawag produziert seit 2020 tagesaktuelle Wasserqualitätsindikatoren für Schweizer Seen, basierend auf dem Europäischen Umweltbeobachtungsprogramm Copernicus. Die Teilnehmer des Kurses erlernen die Handhabung dieser Indikatoren im Onlineportal www.datalakes-eawag.ch, und die Weiterverarbeitung mittels eines frei verfügbaren Programms für die Rasterdaten. Ferner werden die methodischen Grundlagen der Gewässerfernerkundung erläutert und konkrete Anwendungsbeispiele für Schweizer Seen vorgestellt.

Eawag

www.eawag.ch

15.02.2022 Saal Grenette, Fribourg Kalendereintrag:

Trinkwasser-Versorgung und Schutz von Quell-Lebensräumen

Kurs

Der Umgang mit den Wasserressourcen wird selbst im Wasserschloss Europas zu einer Herausforderung für Politik und Verwaltung. Zur Versorgung der Bevölkerung mit einer ausreichenden Menge an einwandfreiem Trinkwasser kommt auch der gesetzliche Auftrag zum Erhalten der Biodiversität in Quell-Lebensräumen. Deshalb ist es wichtig, Nutzung und Schutz in Einklang zu bringen.

In diesem Kurs lernen Sie die rechtlichen Grundlagen kennen. Ergänzend werden praktische Fallstudien präsentiert.

Beratungsstelle Quell-Lebensräume / sanu

www.quell-lebensräume

15.02.2022 16:30 – 17:30 Online Kalendereintrag:

IPCC AR6 «Klimawandel 2021» – Ein Überblick

Virtuelle Vortragsreihe SGHL 2022

Die Sachstandsberichte des Weltklimarats IPCC bilden seit mittlerweile über 30 Jahren die wissenschaftliche Grundlage für die internationale Klimapolitik und waren die Basis für das Pariser Klimaabkommen von 2015. Kurz vor der Klimakonferenz COP26 in Glasgow hat der IPCC im August 2021 den ersten Teil des 6ten Klima-Sachstandberichts zu den naturwissenschaftlichen Grundlagen des Klimawandels verabschiedet. Was sagt dieser neuste Klimabericht über die bevorstehenden Herausforderungen? Die beiden Vorträge von Gian-Kasper Plattner (WSL) und Sonia Seneviratne (ETHZ) gewähren einen Einblick aus erster Hand.

SGHL

sghl.ch

weitere Veranstaltungen anzeigen