Mitteilungen

Wasser-Agenda 21: Faktenblatt 2017 zur Entwicklung der Wasserkraftnutzung

Im Faktenblatt 2017 sind wichtige Zahlen zur Entwicklung der Wasserkraftnutzung in der Schweiz zusammengestellt. Enthalten sind detaillierte Informationen zu neuen und umgebauten Wasserkraftwerken im Jahr 2017 und zur Entwicklung seit 2006. Die WASTA weist für 2017 eine mittlere Produktionserwartung von 36‘561 GWh/a aus. Das sind im Vergleich zum Vorjahr zusätzliche 52 GWh/a. Somit ergibt sich seit 2006 ein Zuwachs von 1‘051 GWh/a. Werden Stilllegungen und Wertberichtigungen nicht berücksichtigt, so verzeichnet das Jahr 2017 einen Zuwachs von 37 neuen oder umgebauten Wasserkraftwerken. Das entspricht einem Plus von 92 GWh/a.

Artikel weiterempfehlen