Mitteilungen

Umweltprüfbericht der OECD: durchzogene Bilanz der Schweiz im Gewässerbereich

Der 3. Umweltprüfbericht der OECD über die Schweiz zeigt, dass trotz Fortschritten die Umweltbelastung in der Schweiz immer noch sehr hoch ist. Insbesondere beim Schutz der Biodiversität und der Wasserqualität braucht es weitere Anstrengungen. Die Gewässer sind durch die intensive Wasserkraftnutzung, durch Pestizide und Mikroverun­reinigungen teils hohen Belastungen ausgesetzt.

Artikel weiterempfehlen