Naturschutzrecht im politischen Kreuzfeuer

1966 trat das Bundesgesetz über den Natur- und Heimatschutz in Kraft. Damals stimmte das Parlament einstimmig für das neue Gesetz – heute wenden sich breite politische Kreise von wegweisenden Errungenschaften der letzten Jahrzehnte ab. Wohin führt uns diese Entwicklung? Wir stimmen uns mit einer Führung durch die Sonderausstellung «Wasser unser» des Alpinen Museums und einem Apéro ein, bevor wir mit einem Referat und einer Podiumsdiskussion in die Thematik abtauchen.

Im Anschluss findet die Mitgliederversammlung von Aqua Viva statt.
 
Datum: 20.05.2017 Zeit: 15:45 - 19:00 Uhr
Ort: Alpines Museum der Schweiz, Bern
Details: http://www.aquaviva.ch/images/Erlebnis_und_Bildung/Exkursionen/WasserLeben2017/DieHinterfragende2017.jpg  Exportieren: Diese Veranstaltung exportieren
Veranstalter: Aqua Viva