Elimination von Mikroverunreinigungen – 1 Jahr Umsetzung Gewässerschutzgesetzgebung

Am 1. Januar 2016 wurden die Bestimmungen zur Elimination von organischen Spurenstoffen aus kommunalem Abwasser in der Gewässerschutzgesetzgebung in Kraft gesetzt. Einige ARA haben seither mit der Planung und/oder Umsetzung begonnen, und einige haben bereits Gesuche zur Abgeltung von Massnahmen beim Kanton und BAFU eingereicht. Zudem werden in Pilotversuchen und ersten grosstechnischen Umsetzungen laufend neue Erfahrungen gesammelt.

In drei regionalen Informationsveranstaltungen für Planer und Inhaber/Betreiber von kommunalen ARA informiert die VSA-Plattform Verfahrenstechnik Mikroverunreinigungen über erste Erfahrungen aus dem Vollzug sowie über die neusten Entwicklungen betreffend Verfahrenswahl und Verfahrenstechnik.
 
Datum: 08.03.2017 Zeit: 13:15 - 16:30 Uhr
Ort: Hotel Banana City, Winterthur
Details: https://www.micropoll.ch/fileadmin/user_upload/Redaktion/Aktuell/170119_Winterthur_Ausschreibung_Infoveranstaltung_1_Jahr_GSchG_GSchV.pdf  Exportieren: Diese Veranstaltung exportieren
Veranstalter: VSA